Die DJK/Fortuna Edingen Neckarhausen darf auch in der kommenden Saison in der Kreisliga Mannheim spielen. Nach dem 2:1 Sieg am Sonntagnachmittag für die SpVgg Ketsch im Finale der Relegation zur Landesliga gegen den 1.FC Wiesloch, darf die Mannschaft von Marco Rocca und Antonio Ragusa auch in der Saison 2017/2018 in Mannheims höchster Liga spielen. Nun gilt es für die Verantwortlichen um Spielleiter Udo Döbele eine schlagkräftige Mannschaft für die neue Kreisligasaison auf die Beine zu stellen.