(MH) Am Samstag, 19.10. spielte die D2 der DJK/Fortuna beim SC Reilingen. Krankheitsbedingt mussten man einige Ausfälle verkraften. Die erste Chance des Spiels hatten unsere Jungs. Thomas lief allein auf das Reilinger Tor zu und scheiterte am gut reagierenden Keeper. Im Anschluss verloren unsere Jungs aber etwas den Faden. Innerhalb weniger Minuten stand es 4-0 für Reilingen. Kurz vor dem Pausenpfiff traf Jonathan wunderschön aus der 2. Reihe zum 4-1. Nach der Pause warfen unsere Jungs nochmal alles rein und Thomas verkürzte mit einem Doppelschlag auf 3-4 aus DJK / Fortuna Sicht. Danach verloren die Jungs aber erneut den Faden und Reilingen stellte auf 6-3. Nach einem Eckball stand Ali goldrichtig und verkürzte auf 6-4. Gegen Ende war allerdings die Kraft weg und Reilingen traf noch zweimal. 8-4 für Reilingen lautete der Endstand. Nach den Herbstferien geht es weiter mit einem Heimspiel gegen Ilvesheim. Für die DJK / Fortuna spielten: Mika, Cem, Hendrik, Julius, Justin, Adrian, Ali, Thomas, Finn, Jonathan, Marius und Akin.