(MR) Im letzten Spiel der Saison 2018/2019 war man zu Gast in Oftersheim, dies war zugleich auch das letzte Spiel als Co-Trainer für Antonio Ragusa, der vor seiner Zeit bei der DJK/Fortuna die Jugend in Oftersheim erfolgreich trainierte. Antonio wird wie bereits mitgeteilt, die 2.Mannschaft der DJK/Fortuna übernehmen. Von Beginn an die Gäste aus Edingen-Neckarhausen klar spielbestimmend, in der 3. Minuten gab es den ersten Abschluss durch Nils Haubrich. In der 9. Minute zieht der Oftersheimer Limbeck ab und verfehlte nur knapp. In der 10. Minute wird ein Freistoß von Dario Schneider vom Oftersheimer Daniel Heid unhaltbar ins eigene Tor gelenkt. In der 14. Minute Pass von Maxi Fries auf Nils Haubrich dessen Abschluss aber noch zu harmlos war. In der 16. Minute schneller Konter der DJK/Fortuna. Jan Wittemann bringt den Ball scharf in die Mitte und Yusupha Sarr vergibt per Kopf aus kürzester Distanz. In der 27. Minute geht Dario Schneider über die Außen vorbei und legt quer auf Yusupha Sarr der aus knapp 20m das Tor verfehlt. So ging es mit einem 0:1 in die Halbzeit. Im zweiten Durchgang die Gäste weiter spielbestimmend. In der 53. Minute Freistoß für die DJK/Fortuna. Ulli Rausch bringt den Ball auf Maxi Fries der nur den Pfosten trifft. In der 55. Min kamen die Oftersheimer zu einem weiteren Abschluss. Nico Langenbahn zieht aus 20m ab und der frühere Oftersheimer Selim Boz pariert mühelos. In der 57.Minute wird Nils Haubrich im 16m Raum zu Fall gebracht. Den folgenden Elfmeter verwandelt Nils Haubrich selbst und schraubt sein Torkonto so auf 36 Treffer hoch. In der 72. Minute geht Leo Weisser Klasse an der Torauslinie durch und legt quer auf Aaron Schwarz der auf 0:3 erhöht. In der 75. Minute spielt Nils Haubrich auf Joe Tandoh der sicher zum 0:4 trifft. In der 88. Minute wieder Nils Haubrich der diesmal Lucas Bauer bedient und dieser zum 0:5 Endstand trifft. So gab es zum Saisonabschluss nochmal einen schönen Sieg und Nils Haubrich holt sich mit 36 Treffern die diesjährige Torjägerkanone in der Kreisklasse A1

SG Oftersheim – DJK/Fortuna Edingen Neckarhausen 0:5 (0:1)

Oftersheim: Honorowics, Engfer (81.Kremer), Krzoska (68.Altiprmak), Knupfer, Heid, Schwenninger (80.Deblitz), Limbeck, Zimmermann (53.Langnbahn), Mampel, Haupt, Bormeth Auf der Bank: Schol, Aysan

Edingen Neckarhausen: Boz, Tabakem, Wittemann, Fries (58.Yüksel), Guimaraes (50.Weisser), Schneider (61.Tandoh), Müller, Rausch, Sarr (61.Schwarz), Bauer, Haubrich Auf der Bank: ETW Jänner, Rocca

Tore: 0:1 Heid (12.ET), 0:2 Haubrich (57.), 0:3 Schwarz (73.), 0:4 Tandoh (76.), 0:5 Bauer (89.) Schiedsrichter: Schwechheimer