Vom 24.05. – 26.05. fand für unsere beiden Jahrgänge der F-Jugend das erste Fußballcamp statt. Bei traumhaftem Wetter verbrachten alle zusammen drei tolle Tage mit viel Spaß und Begeisterung für das runde Leder. Das Camp wurde privat von den Trainern Franco Valente, Torsten Wahle, Björn Röhheuser und Manuel Kindinger-Ding organisiert und von ihnen mit großer Unterstützung der Eltern durchgeführt.

In vier jahrgangsgemischten Gruppen wurden die insgesamt 33 teilnehmenden Kids eingeteilt.  Alle Gruppen harmonierten sehr gut und es war für die Trainer schön zu sehen, dass sich alle untereinander gut verstanden.

Das Camp startete am Freitagnachmittag zur gewohnten Trainingszeit. Vier Stationen mit unterschiedlichen Trainingsschwerpunkten waren aufgebaut, die die Kicker alle im Laufe der Trainingseinheit absolvierten.

Der Samstag begann mit einem gemeinsamen Frühstück um für die folgenden Aufgaben gestärkt zu sein. An diesem Tag kamen die Jungs in den Genuss von zahlreichen Einheiten, die von unterschiedlichen Gasttrainern geleitet wurden. Den Anfang machten am Vormittag Marc Zimmermann und Gerold Renzland von der 1. Fußballschule Rhein-Neckar. Am Nachmittag wurden die Kids von Siggi Olscha (1. FSRN), Nico Seegert (Regionalligist SC Hessen Dreieich) und Marcel Seegert (SV Waldhof) trainiert. Zeitgleich bekamen unsere Torhüter eine Spezialeinheit von Dennis Broll (Oberligaaufsteiger VFB Gartenstadt), Kevin Broll (Drittligist Sonnenhof Großaspach) und Rolf Moosmann (TW Trainer DFB U15 Nationalmannschaft). Zum Abschluss dieses abwechslungsreichen Tages schauten die Kids zusammen mit allen Eltern bei frisch Gegrilltem das DFB Pokalfinale.

Auch nach dem anstrengenden und spät endenden Vortag, erschienen alle pünktlich am Sonntag zum Frühstück. Am Vormittag wurde eine Trainingseinheit mit Unterstützung von Gasttrainer Daniele Patti (ehem. U15 Hessenauswahl) absolviert. Ehe am Nachmittag zum Abschluss des Camps die Freundschaftsspiele der beiden Jahrgänge gegen die SpVgg 03 Ilvesheim folgten. Trotz der vielen durchgeführten Übungseinheiten zeigten unsere Kicker hier nochmals großen Einsatz und Kampfgeist.

Die Kids haben uns Trainern in den drei gemeinsamen Tagen sehr viel Spaß bereitet. Alle haben die Übungen mit viel Engagement durchgeführt und es macht uns stolz zu sehen wie viel Potential in dieser Truppe steckt.

Doch all das wäre ohne die zahlreichen Helfer nicht machbar gewesen. Für die Mittagessen möchten wir uns bei Ristorante ETNA und La Piscina bedanken. Ein Dankeschön gebührt auch den schon genannten Gasttrainern, die mit viel Engagement den Jungs ein paar besondere Momente bescherten.

Am Schluss gilt der Dank auch den vielen Eltern für die Unterstützung bei Auf- und Abbau, Ausgabe von Essen und Trinken und Zubereitung von Kuchen und Salaten.

Dank der Eltern und der Jugendleitung

„Die Eltern unserer F-Juniorenspieler aus den vier Mannschaften möchten sich auch von dieser Stelle ausdrücklich für das tolle und erfolgreiche Engagement unserer F-Trainer Franco Valente, Torsten Wahle, Björn Röhheuser und Manuel Kindinger-Ding in der noch laufenden Saison 2018/19 bedanken! Die Jugendleitung schließt sich diesem Dank an und bedankt sich gleichzeitig auch bei den Eltern für die Unterstützung der F-Trainer und damit der Mannschaften bei den verschiedenen Veranstaltungen bzw. Events für die F-Junioren, wie z.B. bei den F-Spieltagen, beim Besuch der TSG Hoffenheim und zuletzt beim erstmals erfolgreich durchgeführten F-Jugendcamp über drei Tage im Sportzentrum. Selbstverständlich geht ein Dankeschön der „DJK/Fortuna“ an alle Trainer, Betreuer und Eltern unserer Juniorenteams für ihren Einsatz in der Jugendarbeit der laufenden Saison.