(MR) Am Freitag ging es für die 1.Mannschaft der DJK/Fortuna ins Trainingslager nach Seelbach an dem man direkt mit einer Abendeinheit einstieg. Samstagmorgen ging es mit einem Dauerlauf los. Nach dem Frühstück dann mit einer Einheit vor dem Mittag. Am Nachmittag mit einer weiteren Einheit bevor es zur Erholung ins Freibad ging. Nach dem Abendessen ging es in den Besprechungsraum in dem intensiv gearbeitet wurde. Sonntagmorgen dann mit der nächsten Trainingseinheit bevor man zum Abschluss gegen den TSV Seelbach spielte. Die 1.Halbzeit begann unsere DJK/Fortuna stark und erspielte sich immer wieder gute Chancen. Nicht unverdient ging man mit einer 2:0 Führung in die Halbzeit. Nach der Pause merkte man die Einheiten der Vortage. Unsere DJK Fortuna sichtlich platt und gab das Spiel mit 6:2 verloren. Im Ganzen war es ein gelungener Aufenthalt in dem man intensiv arbeitete und die Jungs die Gelegenheit genutzt haben, näher zusammen zu Rücken. Es gab einige positive Dinge die man mit nach Hause nimmt. Unser Team wurde in dieser Zeit fachmännisch von unserem Physiotherapeuten Timo Wamser von der Privatpraxis Wamser versorgt. Herzlichen Dank dafür